08 Apr '14, 5am

gestern im taxi - Äh, … nein?

Blöde Geschichte im Grunde: Ich hatte die Uhr schon im Anrollen auf den Treptower Park ausgemacht und die Uhr schaltete nach einigen Metern auf “frei”. In dem Moment fällt der reichlich angedüdelten Kundin ein, dass ich ja eigentlich doch noch bis kurz über die Brücke fahren könnte. Was nun? Uhr nochmal neu starten würde gleich nochmal 3,40 € kosten, völlig unnötigerweise. Und mir wurde eh schon zugesichert, dass ich einen Zehner bekommen würde. Für 8,20 €. Für mich dann trotz allen Regelverstößen völlig klar: Fahr’ ich sie halt noch über die Brücke. War ja so gesehen nicht ihr Fehler. Das läuft auch ganz gut, die Ampeln sind sowieso noch grün und kurz vor der wilden Renate schmeiße ich sie dann endgültig raus und stecke den Zehner ein. “Das ist jetzt aber total nett von Dir!” “Ach, schon ok.” “Nein, jetzt komm’ ich mir blöd vor …” “Du hast fast 2 € Trinkgeld gegeben! Ist ...

Full article: http://gestern-nacht-im-taxi.de/wordpress/2014/04/08/ah-n...

Tweets