10 Oct '16, 5am

Trinkgelder, wie sie Dienstleister heimlich träumen https://t.co/VFrtW2bhYD

Trinkgelder, wie sie Dienstleister heimlich träumen Ja, es war schon eine nette Fahrt. Eine junge Familie vom Bahnhof nach Hellersdorf. Ich hab dem Kleinen eine Sitzerhöhung gereicht, hab eloquent bedauert, die Straße nicht auswendig zu wissen und mich mit Papa ein wenig über seinen und meinen Job unterhalten. So weit, so gut normal. „Dann wären wir bei 30,90€.“ „Ja, dann mach mal 45.“ „Oh, äh, wow, danke!“ „Was denn? War nett, ging schnell, alles ok.“ Und ich dachte, ich wäre bei Trinkgeldern schon vorbildlich. 0.0 Tweet Ja, es war schon eine nette Fahrt. Eine junge Familie vom Bahnhof nach Hellersdorf. Ich hab dem Kleinen eine Sitzerhöhung gereicht, hab eloquent bedauert, die Straße nicht auswendig zu wissen... Ähnliche Artikel: Schnaps? Alt werden lohnt auch nicht mehr … Wie Kollegen mir ungewollt Kunden schenken "inbegriffen" Wünsche … 10. Oktober 2016 | Keine Kommenta...

Full article: http://gestern-nacht-im-taxi.de/wordpress/2016/10/10/trin...

Tweets

Wie teuer die Atompolitik in Japan wirklich ist...

iwr.de 09 Oct '16, 6pm

Mainz, Tokio, Münster – Ein Jahr nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima hat das ZDF in der Sendung "Die Fukushima-Lüge" ...

Wie hoch sind Brandrisiken bei Photovoltaik-Anlagen?

Wie hoch sind Brandrisiken bei Photovoltaik-Anl...

iwr.de 09 Oct '16, 4pm

Wie hoch sind Brandrisiken bei Photovoltaik-Anlagen? Brandschutzprüfung an PV-Modulen (Bild: obs/TÜV Rheinland AG/Reinhard...

Xerox-Befragung in 23 Städten: 49 % glauben, dass sie 2020 nur eine Mobilitäts-App nutzen werden -

Xerox-Befragung in 23 Städten: 49 % glauben, da...

metro-magazine.com 10 Oct '16, 6pm

“Offering sophisticated apps, such as Go LA and Go Denver, opens the door for behavior change among citizens,” said Elizon...