13 Oct '14, 5am

In die Eisen

Und dann schaltete die Ampel plötzlich auf rot. Wir Autofahrer kennen das vermutlich alle. Die Ampel wird gelb und man glaubt, das noch zu schaffen. In diesem Fall war die Beschleunigung der 72 (Experten zweifeln bis heute an, dass es so etwas überhaupt gibt) zu niedrig, was ich leider zu spät bemerkte. War im falschen Gang, diese Geschichten … Also doch die Bremse. In dem Fall im Zusammenspiel mit dem regennassen Wetter und entsprechend schwieriger Straßenlage trug es mich leicht schlitternd dann auch anderthalb Meter über die Haltelinie hinaus. Sah sicher nicht schön aus, passiert aber auch den Besten irgendwann mal. Ich war selten so froh, ausschließlich von Kollegen eingekreist zu sein, die das sicher zumindest irgendwie nachvollziehen konnten. Noch froher aber war ich um den Straßenknick nach der Ampel. Denn durch den haben die Winker, die nur 200 Meter weiter wartete...

Full article: http://gestern-nacht-im-taxi.de/wordpress/2014/10/13/in-d...

Tweets

@AndreasMoser007 Nicht ganz so lustig wie die B...

gestern-nacht-im-taxi.de 13 Oct '14, 9am

dieses sympathische kleine Startup-Unternehmen Uber? Gut, die Antwort ist wie immer: Ärger. Aber das wäre wirklich zu kurz...

Solarbuzz: Wirkungsgrad-Verbesserungen bestimme...

solarserver.de 14 Oct '14, 6am

Laut der neuen „PV Technology Roadmap” von NPD Solarbuzz (Santa Clara, Kalifornien, USA ) bestehen 89 % der im laufenden J...

Six Viral Video Myths That Refuse to Die

reelseo.com 06 Oct '14, 3pm

So, as a public service, we’re sharing these mythbusters three to four months before you’ll ever be able to take the short...

ForschungsVerbund Erneuerbare Energien: Beschle...

solarserver.de 12 Oct '14, 12am

Das Bundeswirtschaftsministerium hat auf der Konferenz „Speicher im Kontext der Energiewende“ am 08.10.2014 in Berlin Impu...