03 Mar '12, 5am

Knie! Schuß! Zweimal!: Die Fahrt ging in eine der kleinen Nachbargemeinden, ein älterer Brite. Sehr nett, sehr m...

Die Fahrt ging in eine der kleinen Nachbargemeinden, ein älterer Brite. Sehr nett, sehr müde, sehr betrunken. “Das macht dann $Rund20Euro.” Nachdem er minutenlang alle Taschen durchsucht hatte, mußte er mir gestehen: “Sorry, ich hab gar kein Geld dabei… Fuck!” “Hmm, Geldautomat?” “Oh, gute Idee. Dann fahr mal wieder zurück. Meiner ist in der $StraßeZweiKilometerInGegenrichtung.” Bis hierhin der ganz normale Taxialltag. Jaja, ich weiß. Wir könnten auch superkundenfreundlich Kreditkartenzahlung anbieten. Kostet dummerweise ungefähr die komplette Gewinnmarge der Fahrt, spätestens wenn man die einmaligen Kosten und die pauschalen Monatsgebühren auf die drei Fälle umrechnet, die man damit im Monat erledigen kann. Und leider dürfen wir im Gegensatz zu Großkunden (wie beispielsweise Reiseveranstalter oder einige Versandhäuser) die Gebühren auch nicht an den Kunden weiterreichen. ...

Full article: http://www.taxi-blog.de/wordpress/fahrgaste/4706/knie-sch...

Tweets

Sehr emotionale, aber sehr schöne Starbucks-Ad:

starbucks.com 02 Mar '12, 10pm

is for all the relationships in your life worth celebrating. It appears differently to each of us, but we all recognize it...