22 Feb '14, 2pm

Wie ich schon zum Prozess schrieb: Kein betrügender Taxifahrer, sondern Taxi fahrender Betrüger. #lastretweet

Mehrere Leser und mein News-Ticker haben es ausgespuckt: Derzeit steht einer der mutmaßlichen dreisten Abzocker von Tegel vor Gericht. Karge Tageseinnahmen wie seine Kollegen wird er wohl kaum zu befürchten gehabt haben, denn seine Preise pro Tour waren eher so das, was bei mir als Schicht- oder gar Wocheneinnahme läuft. Sollten sie den richtigen erwischt haben, freue ich mich natürlich. Er – und offenbar ja auch noch ein paar andere “Kollegen” – haben ja eine ganze Weile lang für negative Presse für uns Taxifahrer gesorgt. Auf der anderen Seite muss man sich auch mal anschauen, wie krass dieser Fall wirklich ist. Da geht es nicht mehr um einen Taxifahrer, der mal Fahrgäste abgezockt hat, sondern um einen Abzocker, der zufällig ein Taxi zur Verfügung hatte. Der Kerl hätte es wahrscheinlich auch an einer Supermarktkasse zum Spezialfall geschafft. Wer noch ein paar aufregend...

Full article: http://gestern-nacht-im-taxi.de/wordpress/2014/01/11/taxi...

Tweets

@carolinhinz Ahlers hat vor längerem Hemelinger...

shopblogger.de 22 Feb '14, 6am

Eine Vorgeschichte dazu, die auch mal die Nennung meiner Lieferanten nötig macht. Meine Getränke (Mehrweggebinde) bekomme ...